Willkommen in der Disc Golf-Abteilung des WSCA

1.10.2018 | Disc Golf

Weißwurst-Doubles 2018: Stelzer & Mäding siegen

Beim traditionellen Weißwurst-Doubels siegten das Duo Stelzer & Mäding deutlich.

Wie zu erwarten lockte das traditionelle Weißwurst-Doubels zahlreiche Spieler ins Mauertal. Das Doubles-Spielformat erfreut sich Jahr für Jahr an großer Beliebtheit, weshalb trotz widriger Wetterbedingungen 29 Teams an den Start gingen -- Ausgebucht!.

Die mit 8 Paaren hervorragend besetzte Mixed-Women Klasse wurde von Beginn an von dem Team Milzetti/Pfeiffer dominiert. Mit insgesamt 24 Würfen unter Par sicherten sie sich ohne Probleme den ersten Platz. Der umkämpfte zweite Platz ging an das Team Socher/C. Kroll, die das Duo Lingenhöl/E. Kroll auf den dritten Platz verwiesen.

Nach Runde eins noch in Führung, musste das Team E. Stampfer/D. Stampfer (2.) in der folgenden Runde die Führung in der Open Klasse an Stelzer/Mäding abgegeben. Diese starke zweite Runde war der Grundstein für einen deutlichen Sieg des Duos Stelzer/Mäding. Müller/Erdmann rundeten das Podium ab.

Text: D. Stampfer

Letzte Änderung dieser Seite: 03.09.2018 (De. Stampfer)

Unterstützen Sie unseren Kurs und Verein durch eine Spende! Alternativ auch per Überweisung.

Navigation

WSCA-Meldungen

1.10.2018 | Disc Golf
Beim traditionellen Weißwurst-Doubels siegten das Duo Stelzer & Mäding deutlich.
9.09.2018 | Disc Golf
Am vergangenen Wochenende waren zahlreiche WSCA'ler zu Gast beim traditionsreichen German-Tour-Turnier in Heuweiler nahe Freiburg. Als aussichtsreichste Kandidaten für eine Top-Platzierung gingen Michael Stelzer (Open) und Martin Fohlert (Grandmaster) ins Turnier. Zudem kamen Peter Erdmann, Max Tkocz und Moritz Lang (alle Open) für eine Platzierung in den Top 10 in Frage.

WSCA-Termine

(Details in den jew. Kalendern)

 

 

OK
Wir verwenden Cookies, um das Surferlebnis und die Benutzerfreundlichkeit dieser Website zu erhöhen. Wenn Sie fortfahren, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu. Datenschutzerklärung