Meldungen

3.07.2017 | Disc Golf

Warnke siegt beim Nagelfluh Cup

Karl-Heinz Warnke gewinnt die Grandmaster Klasse mit einem Start-Ziel-Sieg.

Die Wetterbedingungen hätten nicht schwieriger sein können: Dauerregen im Gunzesrieder Allgäu während den ersten beiden Runden machte den Teilnehmern das Spielen auf dem bergigen Terrain nochmals schwerer. Die WSCAler hinderte dies jedoch nicht beste Platzierungen einzufahren.

Karl-Heinz Warnke konnte sich in der Grandmaster Klasse von Beginn an die Spitze setzen und hielt den Lokalmatador in Schach und gewann nach drei Runden vor Anton Abrell. Ortwin Pelger wurde 5.

Vanessa Blank musste nach ihrer zweiten Runde alle Hoffnungen auf einen Sieg begraben und wurde zweite bei den Damen.

Bei den Junioren konnte Hannes Kopietz bei seinem Turnierdebüt auf der German Tour einen dritten Platz erreichen.

Gleich zwei WSCAler teilten sich den zweiten Platz bei den Open: Moritz Lang und Maximilian Tkocz. Lediglich ein Wurf fehlte auf den Gewinner Daniel Kutter. Peter Erdmann (9.) und Tim Kern (10.) schafften den Sprung unter die Top 10.

Die weiteren Ergebnisse: Emanuel Prelisauer (11.), Alexander Froese (13.), Stefan-André Binder (16.) (alle Open), Frank Deubel (5.), Douglas Lally (6.), Peter Heitmann (7.) (alle Master)

Von Dominik Stampfer

Letzte Änderung dieser Seite: 02.01.2015 (De. Stampfer)

Navigation

WSCA-Meldungen

9.10.2017 | WSCA
Am 21.10.2017 ab 19.00 Uhr findet der diesjährige „Hüttenabend“ mit einigen Musikanten in der WSCA-Skihütte (Clubhaus) in Söhnstetten statt. Alle die Freude am Mitsingen und Lust zu einem zünftigen, geselligen Abend haben sind herzlich willkommen.
18.09.2017 | Disc Golf
Bestes Herbstwetter mit viel Sonnenschein lockte 27 Teams zum Weißwurstdoubles 2017. Christoph Kroll und Dominik Stampfer gewann die Open Division, während Jasmin Milzetti und Tobias Pfeiffer erste bei den Mixed Doubles wurden.

WSCA-Termine

(Details in den jew. Kalendern)