Meldungen

4.05.2017 | Disc Golf

16 WSCAler beim 1st Guerilla Slam in Schwabmünchen

Beim ersten German Tour Turnier in Schwabmünchen gewann Martin Fohlert nach Stechen die Grandmaster Klasse. Michael Stelzer wurde zweiter in der Open Klasse.

Im Schwabmünchner Luitpoldpark fand am letzten Aprilwochenende eine Premiere statt: die German Tour war zu Gast. Der 18-Bahnen Kurs zeigt sich dabei von seiner schönsten Seite, denn der Kurs hat alles zu bieten, was das Disc Golf Herz begehrt. Wer einen abwechslungsreichen Kurs mit langen, kurzen, offenen und engen Bahnen, sowie Höhenunterschiede oder Wasserhindernisse sucht, der ist in Schwabmünchen richtig. Gleich 16 WSCAler folgten dabei dem Ruf der Schwabmünchner Disc Golf Gemeinde.

Martin Fohlert konnte dabei einen Sieg auf die Schwäbische Alb nach Hause bringen. Im Stechen setzte er sich in der Grandmaster Klasse gegen Werner Riebesel durch. In der Open Klasse waren die Hoffnungen auf einen Triumph hoch gesteckt. Allerdings hatte lediglich Michael Stelzer Chancen auf den Sieg. Trotz einer guten Schlussrunde fehlten schlussendlich drei Würfe auf den Sieger Benedikt Heiß. Stelzer zeigte sich dennoch mit seinem zweiten Platz zufrieden. Emanuel Kroll konnte an seine starke Leistung vom Vorwochenende nicht anknüpfen und wurde siebter. Dominik Stampfer und der gut aufspielende Christoph Kroll komplettierten die Top 10 auf dem geteilten neunten Platz.

Die weiteren Ergebnisse: Peter Erdmann 11., Moritz Lang 12., Erik Winecker 23., Jonathan Hagel 30., Florian Knoll 33. (alle Open), Dirk Elze 5., Jürgen Taube 10. (beide Master), Karl-Heinz Warnke 4., Ortwin Pelger 5., Richard Bulla 6., Elmar Stampfer 8. (alle Grandmaster)

Fotos

Letzte Änderung dieser Seite: 02.01.2015 (De. Stampfer)

Navigation

WSCA-Meldungen

6.01.2018 | Disc Golf
Beim traditionellen Königsgolfen am 6. Januar trafen sich 23 Spielerinnen und Spieler im Wental, um auf dem sechs Bahnen-Parcours die ersten Scheiben im neuen Jahr zu werfen.
10.11.2017 | WSCA
Die Abteilungen des WSCA blicken auf ein erfolgreiches 2017 zurück.

WSCA-Termine

(Details in den jew. Kalendern)