Disc Golf Kurs Wental

Einen kleineren Kurs mit 6 Bahnen haben wir hinter dem "Landhotel Wental" eingerichtet. Er ist ganzjährig bespielbar. Im Hotel können Sie bei Bedarf Scheiben ausleihen. Er ist dank kurzeren Bahnen ideal für Anfänger oder auch Fortgeschrittene, die ihr genaues Spiel schulen möchten.

Informationen

Nutzungshinweise

Verhaltensregeln

Als Gäste in der Natur bitten wir Sie, sich auf diesem Kurs als solche zu verhalten, die Natur zu schonen und keinen Müll zu hinterlassen.

Gefundene Scheiben gehören dem Eigentümer, kennzeichnen Sie daher Ihre Scheiben! Gefundene Scheiben können im Briefkasten am WSCA-Clubhaus in Söhnstetten eingeworfen werden.

Das Benutzen der Anlage erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung.

Nutzungsgebühren

Das Landhotel Wental und der WSCA erheben keine Gebühren für die Nutzung des Kurses. Sie dürfen den Kurs kostenlos bespielen. Aber bitte bedenken Sie: Eine solche Anlage zu unterhalten ist aufwändig, kostet viel Einsatz und Geld. Wenn Sie also mehr Lust auf Disc Golf haben und häufiger Disc Golf spielen wollen, nutzen Sie die vielen Vorteile und werden Sie Mitglied im WSCA. Auch mit einer Spende oder dem Einkauf in unserem Scheiben-Shop können Sie den Verein unterstützen.

Tipp: Planen Sie bei Ihrem nächsten Aufenthalt einen Besuch im Restaurant des Landhotel Wental ein und runden Sie so einen gelungenen Disc Golf-Tag ab.

Unterstützen Sie unseren Kurs und Verein durch eine Spende! Alternativ auch per Überweisung.

Öffnungszeiten

Der Disc Golf-Kurs hat keine Öffnungszeiten. Er kann täglich bei Tageslicht bespielt werden. Während Veranstaltungen/Turnieren des Vereins oder des Landhotel Wental auf diesem Kurs, ist dieser jedoch für den öffentlichen Spielbetrieb gesperrt. Termine entnehmen Sie bitte unserem Kalender und informieren Sie sich im Landhotel Wental. Bitte informieren Sie sich vor Ihrer Anreise.

Bahnenübersicht

  Beschreibung Länge/Höhe
1 Bergauf, leicht quer über den weiter rechts gut bewachsenen Hang. Der Korb steht in einer Weggabelung. Vor dem Korb ist viel Platz, dahinter dichtes Gebüsch.  
2 Sehr kurze Bahn: Quer über einen Weg. Korb steht vor drei Tannen. Rechts und Links vom Weg teils dichtes Gebüsch.  
3 Es geht quer über den selben Weg wie bei Bahn 2 in einen dichten Tannen-Wald hinein. Wald und Korb befinden sich in einer Senke. Die Ideallinie gerade durch eine Lücke ist sehr Schwer zu spielen, da äste und viele Baumstämme stören.  
4 Die Bahn geht parallel zum Weg über eine leichte Erhöhung durch einen engen Tunnel vereinzelter, kleiner Bäume direkt zum Korb, welcher vor dem Waldrand steht.  
5 Von einem Schotterweg spielt man in einer weiten Außenkurve den Hügel hinunter an dichten Bäumen vorbei. Der Korb steht vor/unter einem Baum. Diese Bahn bedarf an Feingefühl: Kurz, aber dennoch schwer den richtigen Winkel/Weite zu treffen.  
6 Man spielt einen Hügel hinauf durch Baumreihen hindurch. Im Sommer wegen der vielen Blätter sehr eng. Alternativ: Mit einer großen Außenkurve über die Bäume zum freistehenden Korb.  

Anfahrt

Hinter dem Landhotel Wental bei Bartholomä. Bitte parken Sie auf dem Wanderparkplatz.

Wental 1
73566 Bartholomä
Siehe auch: Anfahrt zum Landhotel Wental
GPS: 48.7337°N // 10.0146°E 

Letzte Änderung dieser Seite: 27.04.2015 (De. Stampfer)

Unterstützen Sie unseren Kurs und Verein durch eine Spende! Alternativ auch per Überweisung.

Navigation

WSCA-Meldungen

18.09.2017 | Disc Golf
Bestes Herbstwetter mit viel Sonnenschein lockte 27 Teams zum Weißwurstdoubles 2017. Christoph Kroll und Dominik Stampfer gewann die Open Division, während Jasmin Milzetti und Tobias Pfeiffer erste bei den Mixed Doubles wurden.
5.08.2017 | Disc Golf
Die 21. Ausgabe des Disc Golf Turniers im Söhnstettener Mauertal gewann der US-Amerikaner Philip-Tyler Belt knapp vor den Lokalmatadoren Dominik Stampfer und Michael Stelzer.

WSCA-Termine

(Details in den jew. Kalendern)

Shoutbox